Mantra Yogaklasse – intensiv

Am Sonntag, 18. Juni 2023
von 16:30 bis ca. 19:00 Uhr – nur live im raum für yoga

Dies ist eine Gelegen­heit, dein Herz für andere zu öffnen
und damit dich selbst zu beschenken!

In dieser Mantra Yogaklasse haben wir mehr Zeit als gewöhn­lich für das zur Ruhe kommen und in Stille sein. Nach einigen Übungen zum Aufwärmen und mobil werden, tauchen wir ein in einige länger gehal­tene āsana – unter­stützt durch heilende Klänge gesun­gener und durch die akusti­sche Gitarre beglei­teter Sanskrit-Mantras. Und wir nehmen uns Zeit für prāṇāyāma und beson­ders für ānāpā­na­sati, um die Empfin­dungen zu spüren, die durch die Bewegungen des Atems in unserem Körper verur­sacht werden.

Eine inten­sive Yogaklasse, die dein Herz für deinen göttli­chen Kern öffnet!

Das “intensiv” bezieht sich insofern auf die Idee, dich sorgsam und ausführ­lich in deine Stille zu führen, weniger auf die Schwie­rig­keit der āsana. In dieser ruhigen und gleich­zeitig inten­siven Yogaklasse vertiefen wir unsere Körper­wahr­neh­mung und das Erleben unseres immer liebenden Bewusst­seins. Wir entwi­ckeln sorgsam den Raum, um den Blick nach innen zu richten. Körper­liche und geistige Spannungen lösen sich auf diese Weise praktisch wie von selbst. Du kannst dich vertrau­ens­voll hingeben und dein Herz leicht werden lassen.

Wir schöpfen aus der vielfäl­tigen Quelle des Hatha Yoga und lenken unsere Achtsam­keit gleich­zeitig auf den Körper, die ruhende Bewegung, das schmel­zende Dehnen und den Atem.Auf diese Weise fühlst du die dich tragende Verbun­den­heit und kommst in Berüh­rung mit der bedin­gungs­losen, unzer­stör­baren Liebe zu allen Menschen. Gerade in dieser beson­deren Zeit hast du sie mögli­cher­weise verloren geglaubt. 

Kosten: 35 €/ 25 €
Anmel­dungen bitte per e‑mail

Die Welt ist nicht nur Chaos und Verstri­ckung, sondern wunder­schön! Hier findest du den Raum, dein Herz zu öffnen. Martin ist seit über 20 Jahren auf dem Yogaweg und unter­richtet Mantra Yoga – zusammen mit der akusti­schen Gitarre als seine treue Beglei­terin und spiri­tu­elles Werkzeug. Sein Unter­richt ist für Praktiker*innen, die eine lebens­ge­mäße, alltags­taug­liche und gleich­zeitig spiri­tu­elle Sicht­weise auf den Yoga suchen – als Ausdruck natür­li­chen Strebens zum Höchsten.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung