Yogatherapie offene Stunde


Yoga mit wechselnden therapeutischen Schwerpunkten

jeden 1. Donnerstag im Monat von 16 bis 17:30 Uhr

Aus Sicht der Yogis entstehen Beschwerden, ob körperlich oder geistig, durch blockierte Energiebahnen und einen Mangel an Lebensenergie. Die offenen Stunden mit einem therapeutischen Schwerpunkt zeigen, wie diese Blockaden mit ausgewählten Übungen – eine regelmäßige Praxis vorausgesetzt – gelöst werden können und das Energieniveau wieder erhöht werden kann. Im Anschluss an die Yoga-Stunde besteht die Möglichkeit, offene Fragen zu klären.

Yogatherapie 2020

    1. Januar: Yoga für mehr Energie und Zuversicht
    1. Februar: Yoga für entspannte Schultern und Nacken
    1. März: Yoga für geruhsamen Schlaf und Ausgeglichenheit
    1. Mai: Yoga für freien Atem und Seligkeit
    1. Juni: Yoga für gute Verdauung und Laune
    1. Juli: Yoga für wache Augen und Mut
    1. August: Yoga für aktive Schilddrüse und Balance
    1. September: Yoga für stabile Knie und Erdung
    1. Oktober: Yoga für vitales Becken und Beweglichkeit
  • NN. November: Yoga freien Kopf und Leichtigkeit
    1. Dezember: Yoga für ein ruhiges Herz und Mitgefühl

Stefanie praktiziert Yoga seit über 10 Jahren und erlebt in ihrer eigenen Praxis immer wieder seine Heilungskräfte und findet den Weg zu einer positiven und gelassenen Lebenseinstellung. Sie erhielt ihre Ausbildung als Yoga-Lehrerin im Shivananda Zentrum und in 2-jähriger Weiterbildung im Yoga Vidya e. V. (ATTC/BYV). Dort ist sie auch zur Yogatherapeutin ausgebildet worden. Stefanie unterrichtet Shakti Frauen-Yoga und Yogatherapie.