Freitag, 3. bis Freitag, 10. November 2023 |
Yoga für Erfah­rene – Praxis und  Theorie auf dem Eichhof (Ucker­mark)

Dieser Retreat ist für Erfah­rene im Yoga und für Yogalehrer – für alle, die ihre Yoga-Praxis vertiefen und ihr Wissen in Yoga-Philo­so­phie erwei­tern möchten.

In der Praxis werden wir alle acht Glieder (aṣṭāṅga) des rājayoga üben. Insbe­son­dere werden wir einige pratyāharas kennen­lernen, die den Prozess der Verin­ner­li­chung sehr weit führen, bis zum Aufent­halt in yoganidrā und die bestens als Vorbe­rei­tung für die Medita­tion geeignet sind.

In der Yoga-Philo­so­phie werden wir das Kapitel 3 der bhaga­vad­gītā studieren. Hier geht es um karma-yoga, den yoga des Handelns. In Kapitel 2 unter­richtet kṛṣṇa seinen Schüler arjuna, dass jñāna-yoga überlegen ist, verlangt aber dann von ihm, dass er handeln soll. Arjuna wundert sich und bittet kṛṣṇa und eine defini­tive Antwort, was er tun soll.

In vielen sūtra macht kṛṣṇa arjuna nun klar, dass er als Krieger, kṣatriya, erst kämpfen muss. Dadurch wird er sowohl sein Denkorgan citta von alten saṁskāras reinigen als auch unbewusste Wünsche inner­lich überwinden. So beruhigt er ṣein rajas und sein Bewusst­sein erhebt sich in Richtung sattva – er wird inner­lich und äußer­lich ruhig. Er lernt dabei seine Handlungen nur noch im Geist des Dienens durch­zu­führen und nicht im Geist des Wollens. Damit öffnen sich ihm Einblicke in seine Seele und die Welt wird schal für ihn, und es wird leicht aufs zu verzichten.

Wir werden uns abends zwei Teile aus zwei riesigen Verfil­mungen der mahāb­ha­rata anschauen. Eine aus den 70er Jahren und eine moderne.

Der Tages­ab­lauf

6:15 Aufla­de­übung & Medita­tion
8:00 Singen, Praxis mit āsana, prāṇāyama, pratyāhara
11:00 Brunch und Pause
14:00 Theorie
16:00 Praxis
16:30 Theorie
17:30 Medita­tion
18:15 Abend­essen
20:00 Singen, Meditation

Olga kauft ein und kocht beide Mahlzeiten für uns. Wir räumen nach den Mahlzeiten die Küche wieder auf.

Die Kosten für die 7 Tage:
• Seminar mit täglich mehr als 10 Stunden Programm 400 €
• Unter­kunft im Zimmer 3‑Bett 175 €, 2‑Bett 210 €, 1‑Bett 245 €
• Anteil für Seminar­raum und Küche 60 €
• Brunch und Abend­essen 130 €

Wir beginnen am Freitag um 17 Uhr und enden am Freitag um 11 Uhr.

Anmel­dung
mit Angabe des Zimmer­wun­sches bitte per e‑mail

Roland | Yoga-Lehrer in Berlin-Mitte
Roland studiert Yoga seit über 25 Jahren in verschie­denen Tradi­tionen und geht seit 20 Jahren den Weg des Yoga nach Parama­hamsa Yogananda. Nach langjäh­riger Tätig­keit als Software­spe­zia­list und Unter­nehmer gründete er im Jahr 2000 den raum für yoga. Er unter­richtet haṭha­yoga und rājayoga, bildet Yogalehrer aus und arbeitet als Yoga-Thera­peut. Seit seinem Studium von saṁskṛt übersetzt er origi­nale Yogatexte und mantra aus dem saṁskṛt nach deutsch und unter­richtet indisches Harmonium. 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung