Ab 9. September 2022 |
Präven­ti­ons­kurs “Yoga für Schwangere”

Neuer Präven­ti­ons­kurs. Immer freitags von 15:00 bis 16:30 Uhr.
Anmel­dungen und Einstieg sind jeder­zeit möglich!

Frauen mit Yoga-Erfah­rung als auch Anfän­ge­rinnen profi­tieren in der Schwan­ger­schaft von den medita­tiven Elementen der Yogapraxis. Erlebe die unter­stüt­zende Wirkung des Yoga in deiner Schwan­ger­schaft mit harmo­ni­sie­renden Atemtech­niken sowie angepassten Körper- und Entspan­nungs­übungen für mehr Vertrauen und Kraft. Yoga schenkt dir Raum und Zeit, dich auf das neue Leben einzu­stimmen und zu verbinden. Die Kurse sind bei den Kranken­kassen erstattungsfähig.

„Der schöp­fe­ri­sche Impuls des Lebens ist die mächtigste Kraft im Universum.“ (Deepak Chopra)

Yoga erfreut sich als entspan­nende Bewegungs- und Medita­ti­onsart immer größerer Beliebt­heit. Beson­ders Frauen finden Entspan­nung und innere Ruhe in der Yogapraxis. Eine angepasste Form des Hatha Yoga an die Bedürf­nisse der Frauen unter­stützt sie in ihren verschie­denen Lebens­phasen – manchmal hat Yoga sogar einen positiven Einfluss auf den Kinder­wunsch und sicher­lich auch auf das Erleben einer Schwangerschaft.

In der Zeit deiner Schwan­ger­schaft unter­stützen dich ausge­wählte Atem- und Körper­übungen mit den Verän­de­rungen deines Körpers und deinen Gefühlen besser umzugehen und dich positiv auf die Schwan­ger­schaft und Geburt einzu­stimmen. Mögli­chen Beschwerden wie z.B. Rücken­schmerzen, Schlaf­stö­rungen, Nervo­sität und Ängsten können mit den auf die Schwan­ger­schaft abgestimmten Übungen des Hatha Yoga gemil­dert werden. Yoga kann dir helfen, gelas­sener und beweg­li­cher deine Schwan­ger­schaft zu erleben. Die Entspan­nungs­übungen bieten dir zudem eine beson­dere Auszeit. Yoga ist ein Weg, eine liebe­volle Verbin­dung zum werdenden Leben aufzubauen.

Wenn du zuvor noch nie oder nur sehr selten Yoga ausgeübt hast, solltest du dich von deiner Hebamme oder bei mir beraten lassen. Ich bitte um Anmeldung.

Ort und Zeit: neuer Präven­ti­ons­kurs 2022

  • immer freitags von 15:00 bis 16:30 Uhr
  • nächster Kurs beginnt am 9. September 2022
  • Anmel­dungen und Anstieg sind jeder­zeit möglich!

 

Kosten und Tarife:

5er-Karte 75 Euro; Buchung als Präven­ti­ons­kurse 130 Euro (für 10 Einheiten) oder 110 Euro für 8 Einheiten.
Der Kurs wird bis zu 80 % von den gesetz­li­chen Kranken­kassen erstattet.

Stefanie Jagadamba prakti­ziert Yoga seit 20 Jahren. Sie vermit­telt seine wunder­baren Heilungs­kräfte für Körper und Seele im Unter­richt wie in der yogathe­ra­peu­ti­schen Beglei­tung. Sie erhielt ihre 3‑jährige Ausbil­dung zur Hatha-Yoga-Lehrerin nach Shiva­nanda bei Yoga Vidya e. V. (ATTC/BYV) und ist heute Yoga- und Atemthe­ra­peutin. Dieses Wissen und ihre Erfah­rung gibt sie im Unter­richt wie in der Yogaleh­rer­aus­bil­dung weiter. Stefanie unter­richtet Shakti­Yoga für Frauen und Schwan­gere, Yogathe­rapie und Pranayama.