Ab 17. Januar 2022 |
Präventionskurs “Yoga sanft – Mehr Energie und Balance”

 

„Tu deinem Leib Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“
Teresa von Ávila

Die sanfte Yogastunde fördert tiefgehende Regeneration von Körper und Geist. Sie lädt dich im Alltag zur Erholung ein, besonders wenn du dich erschöpft fühlst oder einfach mal die Seele baumeln lassen möchtest. Durch achtsames Praktizieren kannst du körperliche und geistige Blockaden erkennen und vielleicht auflösen. In der für alle offene Yogastunde werden yogatherapeutische Körper- und Atemübungen angeleitet, die nicht nur entspannen, sondern dich auch wieder mit Prana, deiner Lebensenergie verbinden.

Ort und Zeit:

  • immer montags von 16:15-17:45 Uhr
  • nächster Präventionskurs ab 17. Januar 2022
  • Anmeldungen und Einstieg sind jederzeit möglich!

 

Kosten als Präventionskurs
130 Euro für 10 Einheiten oder 110 Euro für 8 Einheiten.
Die Kursgebühr wird bis zu 80 % von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.

Stefanie Jagadamba praktiziert Yoga seit 20 Jahren. Sie vermittelt seine wunderbaren Heilungskräfte für Körper und Seele im Unterricht wie in der yogatherapeutischen Begleitung. Sie erhielt ihre 3-jährige Ausbildung zur Hatha-Yoga-Lehrerin nach Shivananda bei Yoga Vidya e. V. (ATTC/BYV) und ist heute Yoga- und Atemtherapeutin. Dieses Wissen und ihre Erfahrung gibt sie im Unterricht wie in der Yogalehrerausbildung weiter. Stefanie unterrichtet ShaktiYoga für Frauen und Schwangere, Yogatherapie und Pranayama.