Ab 10. Januar 2022 |
Yoga für Resilienz

Der Kurs findet ab 10. Januar 2022 jeden Montag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im raum für yoga statt (vor Ort und Online). Mit Mohidil & Thomas.

In herausfordernden Zeiten ist es wichtig, Kraft und Vertrauen aus uns selbst zu schöpfen. Yoga kann uns helfen, unsere emotionalen und körperlichen Ressourcen zu aktivieren. Das macht uns stabiler, entspannter und zuversichtlicher.
Yoga-Workshop für Resilienz in Berlin
Während Hatha Yoga den Kern des Unterrichts bildet, fließen durch Mohidil Elemente der Yoga-Therapie mit ein. Und Thomas bringt einige Ansätze der Körperpsychotherapie mit. Somit werden Körper, Geist und Seele gleichermaßen in die Praxis einbezogen.
Mohidil begann im Jahr 2002 mit Meditation und Hatha-Yoga. "Für mich ist Yoga eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele umfasst und die ein Wegbereiter für ein gesundes, glückliches und ausgeglichenes Leben sein kann. Ich freue mich mein Wissen in diesem Bereich mit anderen zu teilen". Mohidil unterrichtet Hatha-Yoga, Yin Yoga und ist zur Yoga-Therapeutin ausgebildet worden.
Thomas liebt die Vielseitigkeit des Yoga. Je nach Situation gefällt ihm die energetisierende oder entspannende Wirkung der Übungen. Vor seiner Yogalehrer Ausbildung im raum für yoga beschäftigte sich Thomas mehrere Jahre mit Meditation und Zen-Buddhismus. Zurzeit macht er eine Ausbildung zum Körperpsychotherapeuten. Der Kern seiner Interessen und Tätigkeiten ist Selbsterkenntnis und inneres Wachstum. Da Thomas auch Musik liebt, kann man ab und zu einigen Gitarrenklängen in der Yogastunde lauschen.