Kerala Kultur-Reise


3-wöchige Rundreise mit Ayurvedabehandlung und Yoga

vom 19. Februar bis 13. März 2018

Wir bieten einen einmaligen Urlaub, der Entspannung und Erlebnis miteinander verbindet. Kerala liegt in Südindien und wird auch als “Gottes eigenes Land” bezeichnet, es ist von Mutter Natur reich beschenkt: Kilometerlange Strände, verzweigte Wasserkanalsysteme (Backwaters), die Berge mit dem Nationalparkgebiet und den ausgedehnten Gewürz- und Teeplantagen. Eine vielfältige Natur- und Pflanzenwelt erwartet Sie. Eine farbenfrohe, reiche Kultur lädt zum Staunen und Entdecken ein. In Kerala liegen die Wurzeln des Ayurveda, der Lehre vom langen Leben, ein Jahrtausende altes medizinisches Naturheilsystem. Auch das traditionelle Hatha-Yoga wird hier an vielen Yogazentren gelehrt.

Stationen der Reise

Varkala, an der Küste des arabischen Meeres gelegen, begrüßt mit seinen palmengesäumten Küsten den Reisenden. Hier gewöhnen wir uns an das feucht-heiße Klima und jeder Teilnehmer erhält eine individuell abgestimmte ayurvedische Behandlung mit Massagen und Ölanwendungen. Es gibt Gelegenheiten zu Tempelbesichtigungen in naher Umgebung und Stranderkundungen oder man lässt in der Hängematte unter Palmen die Seele baumeln.

Alleppey, das Tor zu den Backwaters. Hier besteigen wir für zwei Tage und eine Nacht ein Hausboot mit komfortablen Zimmern und eigenem Koch an Bord. Auf den verzweigten Wasserstraßen begegnen wir einer vielfältigen Vogelwelt und betrachten das Leben am Fluss aus nächster Perspektive.

Cochin, auch als “Königin des arabischen Meeres” bezeichnet, ist für drei Tage unsere nächste Station. Diese wunderschöne, pulsierende Hafenstadt ist ein historisches Handelszentrum und blickt auf eine lange Kolonialgeschichte zurück. Hier leben Menschen verschiedener Religionen friedlich miteinander. Es gibt zahlreiche christliche Kirchen, Hindu-Tempel, jüdische Synagogen, moslemische Moscheen. Wir schlendern durch alte Handelsstraßen, beobachten wie Fischer am Strand ihre Netze einholen und genießen mit allen Sinnen vielerlei Eindrücke des indischen Stadtlebens.

Kumily liegt 1100 m über dem Meeresspiegel in den Bergzügen der Westerngates. Bei der Anfahrt begrüßen uns wunderschöne Aussichtspunkte. Der große Nationalpark Thekkady grenzt an Kumily und hier können wir zu Fuss oder mit dem Boot Tiere in freier Wildbahn beobachten. Wir besuchen Gewürz- und Teeplantagen und wer möchte kann auf einem Elefanten reiten und diesen anschließend waschen. Am Abend besuchen wir eine traditionelle Kathakali Tanzshow in der die Geschichte hinduistischer Götter erzählt wird.
Von Kumily aus reisen wir zurück nach Varkala. Dort bleibt bis zur Abreise etwas Zeit, um alle Eindrücke nachwirken zu lassen und sich vom Herumreisen auszuruhen.

Shivananda Ashram Neyyar Dam: Optional kann ein drei- tägiger Aufenthalt in dem Yoga-Ashram in der Tradition von Shivananda mitgebucht werden. Inmitten einer wunderschönen Natur gelegen hat man hier die Gelegenheit in die yogische Welt einzutauchen. Die Atmosphäre ist ruhig und diszipliniert, zweimal täglich gibt es eine Asana-Klasse, Meditation und einen Vortrag zu einem Thema aus dem Yoga.

Unsere Leistung

  • 21-tägige Reise mit Übernachtung und Frühstück
  • 5 Tage individuelle Ayurveda-Behandlung
  • Hausbootrundfahrt (2 Tage/1 Nacht) inklusive Vollverpflegung
  • optional 3 Tage Aufenthalt im Yoga-Ashram
  • alle Transfers innerhalb Indiens
  • Begleitung durch Sreekanth als Reiseführer während der gesamten Zeit.

Die Flüge werden extra gebucht, je nach Wohnort des Teilnehmers. Gerne helfen wir bei der Buchung und stehen für Fragen zur Verfügung. Für Flugmöglichkeiten und den Reisepreis gehen Sie bitte mit uns in Kontakt.

Anmeldung und mehr Informationen

web: keralareisen.com
mail: sreeyoga@yahoo.de
tel: 030 89 99 66 00
mobil: 0176 23 15 72 68

Sreekanth kommt aus Kerala, Südindien. Er studierte Yoga im Vivekanada-Ashram in Bangalore und Ayurveda an der Universität in Cochin. Dann arbeitete er 5 Jahre an der Scientific School of Yoga & Massage in Varkala in Kerala. Er lebt und arbeitet seit 2004 in Berlin als Yogalehrer und Ayurveda-Masseur und bildet Yogalehrer aus.