Hatha Yoga mit Konrad


als Präventionskurs

ab 03. März 2018 samstags um 11:15 Uhr

Im Hatha Yoga finden wir viele Werkzeuge, die unser körperliches und geistiges Wohlbefinden maßgeblich verbessern können. Durch eine achtsame Körperarbeit lösen wir Verspannungen, kräftigen den Körper und bringen ihn in eine gute Aufrichtung. Durch eine tiefe und bewusste Atmung aktivieren wir den ganzen Oberkörper, bleiben im Moment und bringen Geist und Gedanken zur Ruhe. Das Ergebnis ist oftmals eine tiefe körperliche und geistige Entspannung und eine stabilere und gelassenere Grundhaltung. Die Wirkungen des Hatha Yoga können wir natürlich umso besser in den Alltag tragen, je mehr wir die Übungen in den Tagesablauf integrieren. In diesem Kurs werden wir uns deswegen auch immer wieder kleine Übungssequenzen anschauen, die sich gut in den Alltag einbauen lassen.

Der Kurs ist für AnfängerInnen und Erfahrene gleichermaßen geeignet und steht auch allen SchülerInnen mit den normalen Tarifen (90 Min) des raum für yoga zur Verfügung.

Termine
von 3. März bis 5. Mai 2018 (10 Termine), jeweils von 11:15 bis 12:45 Uhr

Kosten
120 € Kursgebühr

Der Yoga-Kurs ist als Präventionsmaßnahme von den Krankenkassen nach der Richtlinie § 20 SGB V anerkannt. Voraussetzung für die Erstattung der Kursgebühr (60-100%) ist eine regelmäßige Teilnahme, mindestens 8 Stunden pro Kurs.

Anmeldung
verbindlich unter konradnitsch@gmail.com

Konrad hat die Yogalehrer-Ausbildung im raum für yoga nach langjähriger eigener Praxis absolviert und bildet sich ständig durch Workshops und verschiedene LehrerInnen weiter. Sein besonderes Interesse gilt der achtsamen Arbeit mit Körper und Atem, dem Ashtanga Yoga und der bestmöglichen Unterstützung jedes einzelnen Schülers im Gruppenunterricht sowie in Einzelsessions.